Freitag, 17. März 2017

[Special] Beendet: Disney-Wochenende ♥ Update Post ♥




Herzlich willkommen zum großen Disney-Wochenende bei Awkward Dangos! ♥

Das ganze Wochenende über seid ihr eingeladen, mit mir zusammen Disney-Filme zu schauen und euch darüber auszutauschen! Los geht es am Freitag, den 17. März 2017, danach können noch bis Sonntag Nacht, den 19. März 2017, Filme abgespielt werden.

Vom Prinzip her ist es ein bisschen wie Das große Awkward Dangos Wochenende, das ich letztes Jahr veranstaltet habe. Nur, dass es dieses Mal ein einziges Thema gibt: Filme, und zwar nur Disney-Filme. Sowohl Zeichenstrick- als auch Spielfilme (zB Fluch der Karibik) zählen, alte wie neue, allerdings keine anderen Zeichentrickfilme oder Serien (wie zB Phineas & Ferb). Es soll wirklich ein reiner Filmemarathon werden.

Der Ablauf ist ähnlich wie bei den Manga-Lesenächten oder Animenächten, nur dass man das ganze Wochenende lang Zeit hat. Natürlich könnt ihr jederzeit ein- und aussteigen, jeden Tag dabei sein, nur an einem einzigen oder auch nur 1, 2 Filme insgesamt schauen - das ist ganz egal.

Am besten wird ein einziger Update Post für das gesamte Wochenende erstellt, das erleichtert die Übersicht! Schickt mir dann einfach wie gewohnt den Link zu eurem Update Post. 

Wenn ihr neu seid oder allgemein Fragen zur Teilnahme und zum Erstellen eines Update Posts habt, dann schaut doch mal auf der Übersichtsseite meiner Lesenächte vorbei - dort wird wirklich alles erklärt. :)


Kurz möchte ich auch nochmal auf mein kleines Gewinnspiel aufmerksam machen, das zwar nichts mit Disney zu tun, aber noch eindeutig zu wenige Teilnehmer hat.





Teilnehmer


Blog:

Lena
Vivka @ A Winter Story (Update Post)
Cindy @ Kumos Buchwolke (Update Post)
Sarah @ Cube Manga (Update Post)
Madlen @ Meine Welt voller Welten (Update Post)
Tanja @ Der Duft von Büchern und Kaffee (Updates in den Kommentaren)
Marianne @ Book Seduction
Tanja @ Weinlachgummis Naschtüte
Vanessa @ The life of Van's books
Alica/ An Chan @ Crashies Wonderland


Instagram:

Celine @ hiyori.pyo
Jasmin @ jasmin.s._91
Debbie @ lunatic.booklover


Wer zuerst einsteigt, der landet auch ganz oben mit seinem Update Post. Daneben wird es kleine Statusmeldungen geben, wer an welchem Tag etwas schaut.

Wenn ihr über Insta teilnehmt, dann beachtet bitte, dass natürlich nur diejenigen bei euch kommentieren können, die ebenfalls einen Instagram Account haben. :D



Fragen


Wie immer habe ich ein paar Fragen für euch, die ihr am Ende des Wochendes beantworten könnt. :) Ansonsten gibt es keine Aufgaben, da ich es möglichst frei und ungezwungen gestalten möchte.


1) Wie viele Disney-Filme hast du an diesem Wochenende geschaut und welchen davon würdest du am meisten empfehlen?

2) Bist du mit Disney großgeworden oder hast du sie erst später für dich entdeckt?

3) Neuere Disney-Filme vs Klassiker? Welche findest du generell besser?

4) Deine absolut liebsten Disney-Filme aller Zeiten? (bis zu 3)

5) Nenne drei bis fünf deiner liebsten Songs und aus welchen Filmen sie sind!

6) Liebste Disney-Heldin?

7) Dein fictional Disney-Boyfriend? *schmacht*



Filmplanung




Ich werde Sonntag auf jeden Fall den Realfilm von Die Schöne und das Biest im Kino anschauen, ich kann es kaum noch erwarten! ♥.♥ Ansonsten möchte ich gerne Pocahontas rewatchen, den ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen habe, und mir endlich Vaiana ansehen. Für letzteren muss ich mich aber noch ein bisschen informieren, ob er noch irgendwo läuft. :D Ansonsten werde ich spontan entscheiden, auf was ich Lust habe.


Updates


Freitag:

Heute bin ich den ganzen Tag unterwegs, also werde ich keine Filme schauen. Euch noch viel Spaß!


Samstag:

Nachdem ich gestern überraschend doch den ganzen Tag unterwegs war, werde ich heute endlich anfangen. :) Es sind ja schon ein paar von euch fleißig am Filme schauen und ich werde nachher bei euch vorbeischauen.

16:10 Uhr

Während ich ein paar Sachen für den Blog durcharbeite, starte ich mit eine paar Süßigkeiten bewaffnet in den ersten Film:




Die "indianische Legende" müsste eigentlich jeder Disney-Fan kennen, weshalb ich die Inhaltsangabe mal getrost weglasse. :D Jedenfalls habe ich den Film seit Jahren nicht mehr gesehen, obwohl meine Schwester ihn auf DVD hat. Habe ihn dann extra für dieses Wochende aufgehoben.

17:40 Uhr

Der Film war noch schöner als ich ihn in Erinnerung hatte! ♥.♥ Wunderschön! Ich habe direkt Lust bekommen auch noch den zweiten Teil zu schauen, den erst ein einziges Mal als Kind gesehen habe. Das Ende kenne ich noch und fand das damals sehr überraschend, aber der Rest des Filmes ist vollkommen aus meinen Erinnerungen gelöscht...




Inhalt: Pocahontas und ihre lustigen Freunde Meeko, Percy und Flit segeln gemeinsam mit dem englischen Botschafter John Rolfe ihrem größten Abenteuer entgegen. Begleitet vom Bodyguard Uti, erleben sie eine turbulente Reise und haben jede Menge Spaß im aufregenden England des 17. Jahrhunderts. Mit Hilfe des charmanten John Rolfe versucht Pocahontas, den hinterhältigen Intrigen des Schurken Ratcliff zu entgehen und als Botschafterin ihres Volkes zwischen zwei fremden Welten zu vermitteln. Als die tapfere Indianerin mit der Zeit Gefühle für John Rolfe entwickelt, muss sie sich zwischen ihm und ihrer alten Liebe John Smith entscheiden. Eine schwierige Wahl, doch Pocahontas hört einfach auf die Stimme ihres Herzens...

Dieser Film sollte nicht so bekannt sein. Die meisten kennen ja immer nur die ersten Filme (zB bei Mulan, Aladdin, Tarzan...). Ich muss zugeben, dass ich auch nur wenige zweite Teile kenne, und, wie gesagt, Pocahontas 2 ist schon eine Weile her bei mir.

19:50 Uhr

Pocahontas 2 ist beendet und war einfach wunderschön! ♥.♥ Ich finde es ganz cool, dass sich die Handlung ins alte London verlagert. Die neuen Charaktere (Uti, John Rolfe, Mrs Jenkins) sind einfach toll und bringen jede Menge Witz in den Film. Dass der König auf ein kleines Indianermädchen hört, ist zwar sehr unlogisch, aber trotzdem hat mir der Film sehr gefallen. Am Ende hatte ich Tränen in den Augen. Ich finde, Pocahontas hat sich richtig entschieden, auch wenn der Zuschauer natürlich auch ein bisschen in die Richtung gelenkt wird, einen der beiden Johns zu favorisieren (warum haben die eigentlich den gleichen Vornamen?!). Gleich schaue ich noch mit meiner Schwester und ihrer Freundin Vaiana - Das Paradies hat einen Haken (was ein Untertitel). Da es die DVD noch nicht gibt, natürlich nicht legal... *versteck*





Inhalt: Vaiana, die von Geburt an eine einzigartige und besondere Verbindung zum mächtigen, weiten Ozean in sich trägt, setzt ihre Segel, um auf den Spuren ihrer Urahnen zu wandeln. Gemeinsam mit ihrem persönlichen Helden, dem legendären Halbgott Maui, begibt sich der unbändige Wildfang auf die Suche nach einer sagenumwobenen Insel. Auf ihrer faszinierenden Entdeckungsreise erleben sie sagenhafte Abenteuer, ergründen traumhafte Unterwasserwelten und erwecken alte Traditionen zu unerwartet neuem Leben…

Da der Film ja noch recht neu ist, habe ich euch auch für diesen Film die Inhaltsangabe mitgebracht. ;) Bei der Suche nach der DVD auf Amazon habe ich mich aus Versehen verschrieben und das zweite A in Vaiana vergessen - ihr wollt gar nicht wissen, was für Suchergebnisse ich anstatt des Disney-Films bekommen habe... >.< Falls ihr doch mutig genug seid, sucht mal bei Amazon nach "Vaina". Lol. Oder auch nicht. *heul* (verzeiht mir bitte euch von diesem Zwischenfall erzählt zu haben)

22:55 Uhr

Der Film ist beendet und wir haben uns noch lange den Soundtrack angehört, der ist einfach wunderschön! ♥.♥ Wie schon damals bei Frozen fand ich die deutsche Synchro und die Songtexte jetzt nicht so pralle (bei Frozen war es aber deutlich schlimmer!), sodass ich die Songs lieber auf Englisch höre und mir den Film auf jeden Fall nochmal in Originalsprache anschauen werde! Mein Lieblingssong ist definitiv You're welcome - mega Ohrwurm! Den Refrain im Deutschen als "voll gerne" zu übersetzen, ist eher weniger geglückt, sorry. XD

Was mich aber richtig umgehauen hat, ist die Animation. Oh. Mein. Gott. Wie viel Arbeit und Geld haben da bitte wieder dringesteckt, so qualitativ hochwertige, wunderschöne Animationen zu bewerkstelligen? Ich bin echt verliebt in die Natur, das Wasser... und die Haare in diesem Film! XD Dafür liebe ich Disney einfach - nicht nur was fürs Ohr, sondern auch was fürs Auge. ♥ Vaiana ist in seiner Thematik ein recht neuartiger Disney-Film, ich kenne jedenfalls nichts vergleichbares (selbst Lilo & Stitch, das auf Hawaii spielt, ist doch sehr anders). Ich kann diesen Film nur empfehlen!

Für heute reicht es mir an Filmen. Morgen gehe ich auf jeden Fall noch ins Kino und schaue mal, ob ich eventuell noch den Zeichentrickfilm von Die Schöne und das Biest oder aber Küss den Frosch hinterherschiebe.


Sonntag:

Heute ist Kinotag. Am späten Nachmittag schaue ich mir gemeinsam mit einer Freundin Die Schöne und das Biest im Kino an und kann es kaum erwarten! ♥.♥ Bislang habe ich nur Gutes über den Film gehört. Besonders freue ich mich auf Emma Watson, die Musik und die Kostüme!




Um 16:30 Uhr beginnt der Film. Ob ich heute Abend noch weitere Disney-Filme zuhause schauen werde, weiß ich noch nicht, aber ein paar DVDs liegen hier auf jeden Fall noch herum...

21:25 Uhr

Der Kinofilm war unglaublich schön und hat mich echt umgehauen! ♥.♥ Mir persönlich hat der Zeichentrickfilm nie soooo besonders gut gefallen, auch wenn ich die Story an sich sehr mochte. Der Realfilm dagegen hat mir so viel besser gefallen, weil auf viele der Charaktere sehr viel mehr eingegangen wird. Belles Hintergundgeschichte und die Vergangenheit des Biests werden näher beleuchtet, sodass sie sehr viel Tiefe bekommen und ihre Handlungen nachvollziehbarer werden. Emma Watson als Belle hat mir da auch sehr gefallen, ebenfalls die Besetzung von Gaston.

Die Musik hat mir wirklich Gänsehaut bereitet - wunderschön! Die Lieder aus dem Zeichentrickfilm sind übernommen worden, aber es kommen auch noch einige dazu, die mir sehr gefallen haben. Meine einzigen Kritikpunkte wären der stellenweise mehr als offensichtliche Autotune-Klang (ist mir schon bei Vaiana aufgefallen - als ob Disney nicht die Geldmittel hätte, den Ton professioneller zu machen -.-) und die Asynchronität der Lippenbewegungen. Man sieht leider viel zu deutlich, dass Belle im Original etwas anderes singt, die Musik wirkt dadurch sehr "drübergelegt". Trotz dieser kleinen Mängel habe ich den Film wirklich genossen und mindestens viermal aufpassen müssen, dass ich nicht losheule. Die Schöne und das Biest ist nämlich sehr mitreißend und hält die ein oder andere traurige Szene bereit...

Ich werde mir den Film wahrscheinlich noch einmal ansehen und mir natürlich die DVD kaufen, sobald sie erscheint! ♥

21:40 Uhr

An dieser Stelle endet das Disney-Special für mich. Ich werde jetzt keine weiteren Filme schauen, aber nochmal bei euch vorbeischauen und dann morgen auswerten. Heute Abend möchte ich noch schnell meinen Wochenrückblick fertigmachen und danach lesen. Noch viel Spaß an alle, die noch fleißig Filme schauen! ♥



Meine Antworten


1) Wie viele Disney-Filme hast du an diesem Wochenende geschaut und welchen davon würdest du am meisten empfehlen?

Ich habe an diesem Wochenende vier Disney-Filme geschaut, einen davon spontan. Meine Planung habe ich damit erfüllt. Empfehlen würde ich sie alle - Pocahontas als Klassiker, Vaiana als wundervollen Animationsfilm, aber am meisten wohl Die Schöne und das Biest als aktuellen Kino-Tipp.


2) Bist du mit Disney großgeworden oder hast du sie erst später für dich entdeckt?

Ich bin definitiv mit Disney großgeworden, da ich die Filme schon als Kind immer geschaut habe. Das Dschungelbuch lief rauf und runter. Im Schrank haben wir immer noch die ganzen alten Videokassetten.^^  Vor ein paar Jahren haben meine Schwester und ich die Filme wieder für uns entdeckt und seitdem einige auf DVD angesammelt.


3) Neuere Disney-Filme vs Klassiker? Welche findest du generell besser?

Generell stehe ich mehr auf die alten Zeichentrickfilme, ich mag es da klassisch. Computeranimation ist mir oft zu modern und ist halt einfach nicht das klassische Disney. Trotzdem zähle ich auch viele der neuen Filme zu meinen Favoriten (Alles steht Kopf, Rapunzel...) und kann nur immer wieder über die wunderschönen, hochwertigen Animationen staunen!


4) Deine absolut liebsten Disney-Filme aller Zeiten? (bis zu 3)

Aladdin, Mulan, Rapunzel. ♥.♥


5) Nenne drei bis fünf deiner liebsten Songs und aus welchen Filmen sie sind!

Part of your World (Arielle), Go the Distance (Herkules), Reflection (Mulan), Colours of the Wind (Pocahontas), You'll be in my Heart (Tarzan) - Aber ich könnte noch so viele andere tolle Songs nennen!


6) Liebste Disney-Heldin?

Definitiv Mulan oder Jasmin (Aladdin)! Aber Meg (Herkules) und Rapunzel sind auch irgendwie cool.


7) Dein fictional Disney-Boyfriend? *schmacht*

Meine erste Wahl wäre auf jeden Fall Flynn Rider/ Eugene (Rapunzel), aber wenn es mit ihm nicht klappt, nehme ich auch gerne Aladdin oder Shang (Mulan), hehe. Ich mag eher die Nicht-Prinzen.^^



Das Ergebnis des Chaos


Huhu, ihr Lieben ♥

Wie versprochen, folgt heute noch die Auswertung zum Wochenende.^^ Es haben nur wenige teilgenommen, aber trotzdem wurden so einige Filme geschaut:


Abschließend ist mir aufgefallen, dass fünf von sechs Leuten Die Schöne und das Biest im Kino angesehen haben, manche zusätzlich noch die Zeichentrickvariante. Leni hat zumindest letztere geschaut. :D Ansonsten kamen Rapunzel und einige Realverfilmungen sehr häufig vor.

Das Disney-Wochenende hat mir insgesamt sehr viel Spaß gemacht, obwohl leider nicht so viele teilgenommen haben wie erhofft. Es wird aber mit Sicherheit noch einige Disney-Abende geben, sodass sich die Aktion noch etwas etablieren kann.^^



Schön, dass ihr dabei wart!













Kommentare:

  1. Yeah los gehts und hier mein Update-Post:
    http://a-winterstory.blogspot.de/2017/03/disney-wochenende-awkward-dangos-update.html

    Ich freue mich schon auf das Wochenende und hab mir ein paar Filme vorgenommen, mal sehen, ob ich das alles schaffe xD

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
  2. Hi Lena,

    ich werde morgen auch ins Kino gehen, ich freue mic und wünsche dir auch viel Spaß. :) Hier ist mein Update Post:

    http://kumosbuchwolke.blogspot.de/2017/03/update-beitrag-das-groe-disney.html

    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    Pocahontas ist auch einer der schönsten Disney Filme ♥
    Viel Spaß beim gucken ^^
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Lena,

    ich finde die Idee eines Disney-Wochenendes immer noch absolut genial. Ab heute steige ich mit ein und meine Schwester habe ich gleich mit aufs Disney-Boot geholt. =D Eben habe ich den Update-Post
    (http://meine-welt-voller-welten.blogspot.de/2017/03/special-disney-wochenende.html)
    veröffentlicht und nun startet bei uns gleich der erste Disney-Film. Ich wünsche dir jetzt schon viel Spaß im Kino Morgen und bei deinen anderen Disney-Filmen. Pocahontas mochte ich schon immer total gerne. Ein Re-watch davon wäre sicherlich auch schön. Vaiana möchte ich auch noch unbedingt sehen. Da bin ich ja mal gespannt, wie du die Filme so finden wirst.

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni,

      danke dir! :) Ich freue mich, dass du dabei bist. Disney-Filme sind halt einfach toll ♥.♥

      Löschen
  5. Ich muss ja gestehen, dass ich Pocahontas 2 gar nicht so toll fand ^^"
    Aber schön, wenn es dir da anders ging =)
    Früher hatte ich Meeko mal als Kuscheltier, fand den sooo toll =)

    Vaiana ist irgendwie komplett an mir vorbei gegangen, da muss ich auch mal schauen, ob ich mir den irgendwann mal angucke ;)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde auch, dass der erste Film noch deutlich besser ist. :) Aber gerade dieses "was wäre wenn", das in diesem Film tatsächlich mal passiert, fasziniert mich so: Was wäre, wenn eine Disney-Prnzessin eine neue Liebe findet? Was wäre, wenn man einen Disney-Charakter in ein neues Setting packt? Ich finde diesen Film dadurch recht Disney-untypisch und interessant. :)

      Ist auch ein wenig an mir vorbeigegangen, als er noch im Kino lief. Kann den Film aber nur empfehlen!

      Löschen
    2. Das stimmt allerdings, es ist mal ein sehr untypisches Disneyfeeling. Eine neue Liebe ist ja eher nicht so das Thema normalerweise, aber trotzdem mochte ich den irgendwie gar nicht ^^"

      Löschen
  6. Huhu Lena,
    ich würde gerne über die Kommentare teilnehmen. Ich habe an diesem Wochenende nur einen Disneyfilm gesehen. Dafür aber einen auf den ich mich richtig doll gefreut habe: Die Schöne und das Biest!

    Wir waren gestern im Kino und mir gefiel die Umsetzung erwartungsgemäß richtig gut. Natürlich war Emma Watson eine Idealbesetzung für Belle. Auch die Schauspielerwahl für Gaston gefiel mir sehr gut. Allerdings mochte ich das menschlich gewordene Biest nicht so. Ich habe gesehen, dass du auch in den Film gehen wolltest. Ich bin so gespannt, ob du mir in dieser Hinsicht zustimmst.

    Am besten gefiel mir in diesem Film der Song, den Gaston in der Kneipe gesungen hat. Der war so richtig zum Mitsingen. Ich musste mich schon arg zusammenreißen, dass ich im Kino nicht laut losgesungen habe. Ein wenig mittanzen auf dem Platz konnte ich mir aber nicht verkneifen.

    Zu deinen Fragen:

    1) Wie viele Disney-Filme hast du an diesem Wochenende geschaut und welchen davon würdest du am meisten empfehlen?

    Äh, ja: Einen :o) Ich kenne aber doch schon einige mehr. Empfehlen würde ich auf jeden Fall die gezeichneten Disneyfilme. Mir gefallen so viele davon. Es fällt mir doch schwer dort eine Auswahl zu treffen.Besonders gefallen mir auch hier die Schöne und das Biest, König der Löwen, Rapunzel, die Eiskönigin. ... Ach, das geht einfach nicht. Sie sind alle so toll <3

    2) Bist du mit Disney großgeworden oder hast du sie erst später für dich entdeckt?

    Ich bin mit Disney groß geworden. Sobald ein Film in die Kinos kam, musste ich ihn ansehen.

    3) Neuere Disney-Filme vs Klassiker? Welche findest du generell besser?

    Ich beziehe mich auf den Kommentar von oben: Ich mag die handgezeichneten mehr als die computeranimierten Verfilmungen.

    4) Deine absolut liebsten Disney-Filme aller Zeiten? (bis zu 3)

    Wie schon gesagt: Ich mag sie alle. Wenn dann aber wie: siehe oben ;o)

    5) Nenne drei bis fünf deiner liebsten Songs und aus welchen Filmen sie sind!

    Ich habe die Songs gerade nicht mehr so im Gedächtnis. Kürzlich habe ich mir ein paar Lieder aus "Die Eisprinzessin" angehört. Da waren einige so schön <3

    6) Liebste Disney-Heldin?

    Belle steht schon ganz weit oben ...

    7) Dein fictional Disney-Boyfriend? *schmacht*

    Tut mir leid, ich bin immer noch so geprägt von dem Kinobesuch gestern: Das Biest :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      wie schön, dass du zumindest noch in den Kommentaren teilgenommen hast! Die Schöne und das Biest war wirklich ein toller Film, war heute endlich im Kino. ♥.♥ Mir hat er auch super gefallen (oben in den Updates steht mehr dazu^^).

      Den Song mit Gaston fand ich auch richtig cool umgesetzt und vor allem kann ich Lefou echt gut leiden, der ja im Zeichentrickfilm nicht gerade ein Sympathieträger war.^^

      Ich mag auch die handgezeichneten Filme lieber, einfach schon wegen dedem traditionellen Touch, aber die Optik der computeranimierten wird auch einfach immer schöner (die Animation von Vaiana ist echt der Hammer!). Deine Antwort bei der ersten Frage hätte dann wohl besser in die 4) gepasst, haha. Frage 1) sollte sich wirklich nur auf das Wochenende beziehen. ;)

      Die Musik aus der Eisprinzessin gefällt mir auch sehr - ebenso das Biest. ♥.♥

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
    2. Huhu Lena,
      hattest du auch das Gefühl, dass manche Stellen zu kurz ausgeführt waren? Mir ging z.B. die Anreise von den rebellierenden Bürgern zum Schloss ein wenig zu schnell. Kaum waren sie weg, schon waren sie da.
      Wie fandest du die Besetzung des Prinzen?

      Ich freue mich so, dass dir der Film auch so gefallen hat :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
    3. Hmmmm... eigentlich nicht. :D In der Zwischenzeit ist halt nicht wirklich was passiert, weshalb sie da wohl einen winzigen Timeskip gemacht haben... Sie müssen ja auch noch ankommen, während das Lied gespielt wird.^^ Ansonsten fand ich eher, dass es sehr viele zusätzliche Szenen gab, die Belles Aufenthalt im Schloss länger haben erscheinen lassen und dadurch all die Entwicklungen nachvollziehbarer gemacht haben. :)

      Der Prinz ist jetzt nicht so mein Geschmack, aber er sieht dem Zeichentrickprinzen sehr ähnlich, weshalb ich ihn gut besetzt finde. :) (im alten Zeichentrick fand ich ihn auch schon nicht so berauschend^^)

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  7. Hallo Lena,

    Vaiana habe ich auch im Kino gesehen, die Grafik war unglaublich schön. Na ja die Lieder haben mir schon gefallen, ich bin da wohl nicht so kritisch. ^^" War ja auch hin und weg, meinrn Son Goku Liebling singen zu hören. 🦀🙈

    Zu meinem gestrigen Erlebnis von "Die Schöne und das Biest", habe ich einen extra Beitrag geschrieben. War ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen Beitrag werde ich auf jeden Fall noch lesen, habe ihn schon entdeckt! :)

      Löschen
  8. Ich habs jetzt auch geschafft die Fragen zu beantworten, yiha =)

    Und heute gehe ich ebenfalls in Die Schöne und das Biest =)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lena-chan,

    ich habe am Wochenende nur einen Disney Film schauen können, daher habe ich auch keinen Post erstellt... Gilt es trotzdem als halbe Teilnahme? Vermutlich nicht... Ich habe schließlich auch nicht kommentiert...
    Ich werde die Fragen eventuell trotzdem später beantworten, wenn es für dich in Ordnung ist. :)
    Mal schauen,ob ich es nächstes Wochenende schaffe.... Ich werde es versuchen...
    Liebe Grüße,
    Mari(anne)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das gilt nicht wirklich :D Also mit einem einzigen Film konnte man zwar teilnehmen, aber das Wochende ist ja jetzt vorbe und du warst ja auch nirgendwo anwesend. :/ Es wird aber auf jeden Fall nochmal irgendwann einen Disney-Abend geben...^^ Welchen Film hast du denn geschaut?

      Löschen
    2. Das habe ich mir schon gedacht. XD
      Ich hatte zwischen mehreren Filmen geschwankt und habe mich am Ende für "Bedtime Stories" entschieden, da ich den Film schon länger nicht mehr geguckt habe. Das ist zwar kein klassischer Disney Film, aber dazu gehört er trotzdem. ;)

      Löschen
    3. Den Film habe ich leider nie gesehen und hatte schon ganz vergessen, dass es ihn gibt. :D

      Löschen
    4. Verständlich. :D

      Was Vanessa und ich übrigens diesen Sonntag vorhaben, ist übrigens den Film "Die Schöne & das Biest" im Kino zu gucken. ;)

      Löschen
    5. Das ist toll! ♥.♥ Ich wünsche euch schon mal ganz viel Spaß!!! ♥ Der Film ist einfach wunderschön.

      Löschen