4-Jahreszeiten Challenge 2017




Bei der Jahreszeiten Challenge von Tanja (Der Duft von Büchern und Kaffee) und Leni (Meine Welt voller Welten) mache ich ebenfalls mit. Es handelt sich um die erste Challenge, die sich die Beiden ausgedacht haben.

Alle vier Monate startet ein neues buchiges Spiel, bei dem man Punkte sammeln kann. Diese vier Spiele sind ein Bingo, Tabu, eine Lieder- und eine Memorychallenge.

Rezensionen sind übrigens nicht zwingend erforderlich, aber da ich eh fast alles rezensiere, das ich gelesen habe, werde ich versuchen, trotzdem recht zeitnah meine Meinung beim entsprechenden Buch zu verlinken.




Updates



Januar bis März (Bingo)





Gelesene Bücher:

1. Talon - Drachenherz von Julie Kagawa (Rezension)
     -> Welt 1: Hier gibt es Drachen

2. Rotkäppchen und der Hipster-Wolf von Nina Mackay (Rezension)
     -> Cover 3: zeigt einen Mann und eine Frau

3. Morenga von Uwe Timm (Rezension)
     -> Welt 4: Diese Geschichte ist wirklich passiert

4. Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln von Christian Handel (Rezension)
     -> Held 4: Sein engster Vertrauter ist ein Tier

5. An Ember in the Ashes von Sabaa Tahir (Rezension)
     -> Welt 5: Hier leben gefährliche Kreaturen

6. Die Verratenen von Ursula Poznanski (Rezension)
    -> Welt 6: Ein Buch über oder mit Büchern

7. Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen von Sarah J. Maas (Rezension)
    -> Specials 3: Enhält eine Karte im Buchdeckel

8. Die Verschworenen von Ursula Poznanski (Rezension)
    -> Welt 2: Die Geschichte spielt in einer verlassenen Gegend

9. Die Vernichteten von Ursula Poznanski (Rezension)
     -> Welt 3: Spielt in der Zukunft

10. Ein Hauch von Schicksal von Lara Wegner (Rezension)
      -> Autor 1: Wohnt in Deutschland


Insgesamt zehn Felder, aber nur ein einziges Bingo. :/




April bis Juni (Tabu)




Gelesene Bücher:

1. Rache und Rosenblüte von Renée Ahdieh (Rezension)


Das ist tatsächlich mein einziges Buch für ganze drei Monate. :D Insgesamt fand ich das Tabu sehr schwieirg. Viele Genres zählten alleine schon nicht wirklich zu meinen bevorzugten und ansonsten ist mir immer eine kleine Sache in die Quere gekommen, sodass ich ein Buch mal wieder nicht zählen konnte. Die Wörter waren schon gemein gewählt. XD




Juli bis September (Liederchallenge)



Marie Plassard - Toxic:

1. Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson
-> In dem Buch trifft eine Prinzessin auf einen Attentäter und den ihr versprochenen Prinzen, jedoch weiß man zunächst nicht, wer von beiden wer ist. Da einer der beiden Männer gefährlich ist und alle sich gegenseitig Lügen auftischen, würde ich sagen, dass dieses Buch etwas "Toxisches" hat.

2. Rette mich vor dir von Tahereh Mafi
-> Hier habe ich das Wort toxic auf die Protagonistin Juliette bezogen, denn diese fügt Menschen bei Berührung Schmerzen zu. Sie ist sozusagen Gift für andere Menschen.


Amy Winehouse - Back to Black:

1. Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas
-> Achtung, Spoiler! Die Protagonistin durchläuft im zweiten Band der Reihe eine sehr schwierige Zeit und verabschiedet sich von einer alten Liebe, die nur noch durch Schmerz geprägt war. In Back to Black geht es ja auch um eine ungesunde Beziehung und Trennungsschmez, weshalb es sehr gut zusammenpasst.

2. Brin von Sameena Jehanzeb
-> Es geht um zwei Frauen, die eine innere Leere spüren und von einer alten Liebe enttäuscht wurden. Das passt meiner Meinung nach gut zum Song, in dem ja auch das Ende einer Beziehung eine Rolle spielt.


Alex G & Peter Hollins - Disney Medley:

1. Heartless von Marissa Meyer
-> Bedarf eigentlich keiner großen Erklärungen, das Buch erzählt nämlich die Vorgeschichte zu Alice im Wunderland, welches es auch als Disney-Film gibt.

2. Fallen Queen von Ana Woods
-> Eine Neuinterpretation von Schneewittchen, also ein weiterer Disney-Film.


Dark Gypsy Music, The Fire Dancer:

1. Amani - Verräterin des Throns von Alwyn Hamilton
-> Bei der Musik muss ich an Djinns denken, weshalb das orientalische Wüstensetting sehr gut zum Song passt.

2. Witch Hunter von Virginia Boecker
-> Gleichzeitig habe ich irgendwie auch ein mittelalterliches, verwunschenes Setting vor Augen gehabt, wie in es in diesem Buch vorliegt.


K.I.Z. - Hurra, die Welt geht unter:

1. Ich brenne für dich von Tahereh Mafi
-> Noch eine Dystopie, deren letzter Band für mich mit dem seinem großen Endkampf wirklich etwas von einem Endzeitszenario hatte.


Glee - Don't stop thinking about tomorrow:

Hier hat irgendwie gar kein Buch gepasst.




Oktober bis Dezember (Memorychallenge)




1. Little Lies - Vollkommen vertraut von Abbi Glines
2. Ein bisschen wie Unendlichkeit von Harriet Reuter Hapgood.
-> Beide Bücher spielen teilweise am Strand/ Ozean




1. your name. von Makoto Shinkai
-> Bei der Skyline musste ich sofort an den Roman denken, der zur einen Hälfte in der Großstadt Tokyo spielt. Zwar ist auf dem Bild nicht Tokyo abgebildet, aber es war meine erste Assoziation.



1. Snow Heart von Olivia Mikula
-> Der Titel sagt es eigentlich schon. :D



1. In Hexenwäldern und Feentürmen hrsg. von Christian Handel
2. A Court of Wings and Ruin von Sarah J. Maas
-> Beide Bücher habe ich ausgewählt, weil sie einerseits ihre gruseligen, düsteren Stellen haben und andererseits die Cover so intensiv grün leuchten.




1. Selection - Der Erwählte von Kiera Cass
-> In diesem Buch wird Weihnachten gefeiert und den Palast stelle ich mir ebenso prunkvoll vor wie diese Deko.




1. Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt von Amy Tintera
2. Die Blutkönigin von Sarah Beth Durst
-> Beide Bücher spielen teilweise im Wald, der eine große Rolle im Buch einnimmt.








Kommentare:

  1. Huhu Lena,

    es ist so coooooooool, dass du auch mit machst!! *O* Weißt du wie ich hier abgegangen bin, als ich deine Update-Seite bei den Links hinzufügen konnte? Ich hab mich so gefreut... nja, ich freue mich immer noch voll! =D Wie ich sehe, hast du auch schon direkt los gestartet. Also kann ich dir ab jetzt nur viel Spaß und Erfolg wünschen. ♥

    Ganz liebe Grüße
    Leni c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awwwwwwww ich schäme mich ja fast schon ein bisschen und werde rot, wenn ich das so lese. :3 *grins*
      Habe schon richtig viel gelesen (für meine Verhältnisse in letzter Zeit^^) und bin schon gespannt, wie ihr die restlichen "Spiele" umsetzen werdet.

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  2. Huhu Lena,
    ich bin gerade mal auf Erkundungstour durch die Challenge-Seiten.
    Ich sehe du hast auch schon die ersten Felder belegen können. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und ... ich möchte mich da Leni anschließen: Ich freue mich so sehr, dass du dich unserer ersten Challenge angeschlossen hast. Ich bin gespannt, wie dir die einzelnen Spiele gefallen und wünsche dir schon jetzt ganz viel Spaß <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach herje, wieso habe ich nicht auf diesen Kommi geantwortet? :/ Ob er mir durchgerutscht ist? Tut mir leid. Dabei war es ein so lieber Kommi. <3

      Löschen
  3. Huhu Lena,
    ja wie cool! Herzlichen Glückwunsch zum Bingo! Ich mache gerade eine kleine Stöberrunde durch die einzelnen teilnehmenden Blogs unserer Challenge. Ab 14 Uhr findest du die Tabukarten auf Lenis und meinem Blog.

    Mich würde ja sehr interessieren, wie dir unser Bingofeld gefunden hast. Gefielen dir die Themen? War es für dich schwer oder einfach Bücher für die Felder zu finden? Würdest du dir bei einer neuen Challenge wieder ein Bingofeld wünschen oder war das nicht so deins?

    Ich wünsche dir schon jetzt ganz viel Spaß mit Part 2 der Challenge :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Tanja :)
      Ich fand das Bingo echt toll und auch die Felder fand ich gut gewählt. Sie treffen nicht direkt auf jedes Buch zu, man muss etwas suchen, aber gleichzeitig war es auch nicht zu schwierig. Mein einziger Kritikpunkt wäre die Anzahl der Felder. Bei 6x6 habe ich mich schwergetan überhaupt noch ein Bingo zu schaffen. Vielleicht stattdessen weniger Reihen und Spalten? Oder zwei kleinere Felder? Viele shaffen ja sogar 10+ Bücher im Monat, aber ich habe da nicht so die Zeit zu und habe mich deshalb schwergetan. :) Würde mir aber definitiv nochmal ein Bingofeld wünschen!

      Beim Tabu muss ich noch vorbeischauen, bin schon gespannt... Ich wünsche dir auch noch ganz viel Spaß!

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  4. Huhu Lena,
    ich stöbere gerade durch die Blogs und schaue mir die gelesenen Bücher zum letzten Abschnitt an. Da ist mir aufgefallen, dass du die Lieder aus der Vorankündigung eingefügt hast. Leni und ich suchen noch Lieder. Die drei Lieder werden nicht darin vorkommen. Das waren lediglich Beispiele, damit wir die Challengeaufgabe besser erklären können. :o)

    Die Tabukarten waren teilweise gar nicht so einfach, finde ich. Ich hätte gewettet, dass du bei deinem Mangaverschleiß die Karten hättest abkreuzen können. War da wirklich kein Buch dabei?

    Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß mit dem nächsten Abschnitt. Ich denke die Lieder werden wir pünktlich zum Wochenende einstellen :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, danke für den Hinweis! :O Hatte mich schon gewundert, dass es nur so weniger Lieder sind und ihr das Bespielt mit Black or White übernommen habt. :D Wird sofort wieder rausgestrichen.

      Bei den Tabukarten war tatsächlich kein einziges weiteres Buch dabei. Es gab immer einen Punkt, der mir dazwischen gekommen ist. :/ ZB bei "Der Prinz der Elfen" das Schwert, beim Männerbuch "Junktown", dass der Autor nicht männlich sein durfte, bei "A Torch Against the Night", dass es einfarbig ist, an Mangas habe ich leider keinen einzigen mit weiblicher Prota und männlichem Autor gelesen, und und und... :D

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese dienen lediglich zur Übersicht auf diesem Blog. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzbestimmungen eingesehen werden.